Die Hexen von Salem

Die Hexen von Salem (1957)

In Salem, einer Kleinstadt im Massachusetts des 17. Jahrhunderts, verliebt sich die 16-jährige Abigail Williams in ihren Hausherrn John Proctor, der mit Elisabeth verheiratet ist. Zwischen John und seiner sehr auf Tugend und religiösen Anstand bedachten Frau besteht zwar eine emotionale Verbindung, seit einigen Monaten aber keine körperliche Nähe mehr. Der verheiratete Mann lässt sich auf die junge Abigail ein. Als Elisabeth die Liebesbeziehung zwischen ihrem Mann und Abigail entdeckt, wirft sie das Mädchen aus dem Haus. Auch John wendet sich von seiner Geliebten ab. Abigails Liebe zu dem verheirateten Mann wird hingegen zur Obsession. Als sie in der Sabbatnacht mit anderen Frauen des Dorfs obskure dämonische Riten abhält, wird die Bevölkerung von Salem auf den Hexenkult aufmerksam. Abigail entwickelt daraufhin einen perfiden Plan: Sie klagt Elisabeth der Hexerei an und beflügelt so die Ängste und Hysterie der puritanischen Gemeinde, die nun zahlreiche Frauen als Hexen verfolgt. Derweil hat es Elisabeth schwer, sich gegen die Anschuldigungen der Hexerei zu wehren, wobei John sich tatkräftig für sie einsetzt, um sie vor dem Scheiterhaufen zu bewahren. Doch was wird das Gericht zu Johns Untreue sagen? Wird das Ehepaar sich aus der moralischen Zwickmühle befreien können, oder werden beide wegen ihrer vermeintlichen Vergehen gehängt?
Weiterer Hintergrund, Inhalt oder Bewertung
Mit der DEFA koproduziertes französisches Drama, das Jean-Paul Sartre von Arthur Millers Kommentar zur Kommunistenhatz der McCarthy-Ära im historischen Gewand der Hexenjagd in Neuengland adaptierte.
Besucherbewertung (0)
Ausgezeichnet
Sehr Gut
Gut
Weniger Gut
Schlecht
Um diesen Eintrag zu Bewerten einfach nur entsprechend klicken..
Ø Bewertung IMDb (421)
7.1 /10
Hexenjagd
The Witches of Salem
The Witches of Salem
The Witches of Salem
Noch keine Bewertung
Cover von Die Hexen von Salem
Metadaten

Originaltitel: Les Sorcières de Salem

Regie: Raymond Rouleau

Genres: Drama, Historie

FSK: Freigabe ab 12 Jahren

Filmmusik: Hanns Eisler, Georges Auric

IMDb: Link zu IMDb

Bei Amazon kaufen

Suche auf Amazon

Gallerie
  • Bild von Die Hexen von Salem
MovieScout℠
Eine Rezension verfassen
Music Tip: Röyksopp - What Else Is There?
MovieScout bewertet unabhängig Filme und gibt TV Tipps. Die unterhalb dieses Textes angezeigte Erklärung der Bewertung, die sich übrigens durch unsere gesamte Webseite zieht, ist das aktuelle durchschnittliche Bewertungsergebnis unserer Besucher. Das bedeutet: bitte bewerte die Filme. Das Bewertungsergebnis unserer Besucher ist nicht immer Deckungsgleich mit der Einteilung in Award- oder sehenswerte Filme, bietet aber eine gute Ergänzung. Dynamische Inhalte wie Bewertungen erscheinen mit zeitlicher Verzögerung.
Schlecht
OK
Gut
Unbewertet