The Kill Team

The Kill Team (2019)

Andrew Briggman bereitet sich auf seinen Dienst in der US-Army vor. In seiner Freizeit trainiert der junge Mann in seinem Zimmer. Dabei tut er so, als würde er dem feindlichen Feuer ausweichen. Ein Spielzeug-Basketballkorb und sein Skateboard werden dabei zum Kriegsgerät. Andrew glaubt, er sei bereit für den Krieg und will in die Fußstapfen seines Vaters treten.

Als der 18-Jährige schließlich nach Afghanistan geschickt wird, ohne genau zu wissen, worauf es bei ihrem Einsatz überhaupt geht, erklärt der Kommandeur seiner Einheit, wann und warum die Tötung von Menschen ethisch nicht nur gerechtfertigt, sondern auch notwendig ist. Sie als Soldaten seien rechtschaffen und die Schlachten edel, eine Vorstellung, die durch den alltäglichen Anblick verstümmelter Soldaten sowie Anekdoten über normal aussehende arabische Familien, die mit Sprengstoff beladenen Autos herumfahren, unterstützt wird. Andrew gerät hierüber in ein moralisches Dilemma..
Weiterer Hintergrund, Inhalt oder Bewertung
Der Film basiert auf einer wahren Geschichte.
Besucherbewertung (0)
Ausgezeichnet
Sehr Gut
Gut
Weniger Gut
Schlecht
Um diesen Eintrag zu Bewerten einfach nur entsprechend klicken..
Ø Bewertung IMDb (1037)
5.9 /10
Убийственная команда
Noch keine Bewertung
Cover von The Kill Team
Metadaten

Originaltitel: The Kill Team

Regie: Dan Krauss

Genres: Drama, Historie, Kriegsfilm

Filmmusik: Zacarías M. de la Riva

IMDb: Link zu IMDb

Deutscher Trailer
Links zum Eintrag

Wikipedia (Deutsch)

Wikipedia (English)

Gallerie
  • Bild von The Kill Team

Alle Inhalte und Medien auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne entsprechende Lizenz nicht wiederveröffentlicht werden.
© MovieScout © Ascot Elite

MovieScout Music Note: Röyksopp - What Else Is There?
MovieScout bewertet unabhängig Filme und gibt TV Tipps. Die unterhalb dieses Textes angezeigte Erklärung der Bewertung, die sich übrigens durch unsere gesamte Webseite zieht, ist das aktuelle durchschnittliche Bewertungsergebnis unserer Besucher. Das bedeutet: bitte bewerte die Filme. Das Bewertungsergebnis unserer Besucher ist nicht immer Deckungsgleich mit der Einteilung in Award- oder sehenswerte Filme, bietet aber eine gute Ergänzung. Dynamische Inhalte wie Bewertungen erscheinen mit zeitlicher Verzögerung.
Schlecht
OK
Gut
Unbewertet