Papillon

Papillon (1973)

Ein Mörder und ein Betrüger werden zu langen Haftstrafen in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts in Frankreich verurteilt und nach Französisch-Guyana deportiert. Der Mörder, Henri Charrière, den alle Papillon nennen, also Schmetterling – und ein solcher ist ihm auch auf die Brust tätowiert worden –, ist kein Mörder. Er war Safeknacker und wurde zu Unrecht des Mordes an einem Zuhälter beschuldigt. Der Betrüger, ein Fälscher, wurde zu Recht verurteilt, hofft aber, dass seine Frau und sein Anwalt ihn mit seinem Geld nach wenigen Monaten wieder freikaufen werden.
Weiterer Hintergrund, Inhalt oder Bewertung
Papillon ist ein US-amerikanisches Gefangenendrama aus dem Jahr 1973. Der Film basiert auf dem nach eigenen Angaben autobiografischen Roman Papillon von Henri Charrière. Regie führte Franklin J. Schaffner.
Besucherbewertung (5)
Ausgezeichnet
Sehr Gut
Gut
Weniger Gut
Schlecht
Um diesen Eintrag zu Bewerten einfach nur entsprechend klicken..
Ø Bewertung IMDb (105289)
Ø Bewertung MovieScout (5)
Ø IMDb/MovieScout (105294)
8.0 /10
9.2 /10
8.6 /10
Papillon
Papillon
Мотылёк
Papillón
Papillon
Papillon
Ο πεταλούδας
Papillon
Papillon
Pillangó
Papillon
Leptir
Papillon
Bewertung: 9.2 /10
Cover von Papillon
Metadaten

Originaltitel: Papillon

Regie: Franklin J. Schaffner

Genres: Krimi, Drama

FSK: Freigabe ab 16 Jahren

IMDb: Link zu IMDb

MovieScout: Award Movie
Deutscher Trailer
Englischer Trailer
Bei Amazon kaufen

Suche auf Amazon

Links zum Eintrag

Wikipedia (Deutsch)

Wikipedia (Englisch)

Gallerie
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
  • Bild von Papillon
© Sony Pictures Entertainment
MovieScout℠
Eine Rezension verfassen
Music Tip: Röyksopp - What Else Is There?
MovieScout bewertet unabhängig Filme und gibt TV Tipps. Die unterhalb dieses Textes angezeigte Erklärung der Bewertung, die sich übrigens durch unsere gesamte Webseite zieht, ist das aktuelle durchschnittliche Bewertungsergebnis unserer Besucher. Das bedeutet: bitte bewerte die Filme. Das Bewertungsergebnis unserer Besucher ist nicht immer Deckungsgleich mit der Einteilung in Award- oder sehenswerte Filme, bietet aber eine gute Ergänzung. Dynamische Inhalte wie Bewertungen erscheinen mit zeitlicher Verzögerung.
Schlecht
OK
Gut
Unbewertet