Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst (2013)

Seit Urzeiten haust auf Burg Eulenstein ein kleines Nachtgespenst. Tagsüber schlummert es auf dem Dachboden in seiner Truhe, Schlag Mitternacht erwacht es und macht seinen nächtlichen Rundgang. Als Karl mit seiner Schulklasse eine Nachtwanderung zur Burg macht, will ihm niemand glauben, dass er einen leibhaftigen Geist gesehen hat nicht einmal seine besten Freunde Marie und Hannes. Seit Jahr und Tag träumt das kleine Gespenst davon, die Welt bei Tageslicht zu sehen. Doch auch sein Freund, der Uhu Schuhu, weiß keinen Rat. Als das kleine Gespenst diesmal beim zwölften Schlag der Rathausuhr aufsteht, ist es ungewöhnlich hell: Die Uhr wurde verstellt, es ist erst Mittag! Ausgelassen geistert das Gespenst drauflos. Doch als der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz. Ausgerechnet jetzt bereitet das Städtchen Eulenberg seine große 375-Jahr-Feier vor und der schwarze Unbekannte versetzt den ganzen Ort in Aufruhr. Damit es wieder ein Nachtgespenst werden und zurück nachhause kann, braucht das kleine Gespenst die Hilfe von Karl, Marie und Hannes, die eine halsbrecherische Rettungsaktion starten...
Weiterer Hintergrund, Inhalt oder Bewertung
Das kleine Gespenst (in der Schweiz S'Chline Gspängst) ist ein Spielfilm in deutsch-schweizerischer Koproduktion der Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion im Verleih der Universum Film aus dem Jahr 2013. Er basiert auf dem Kinderbuch Das kleine Gespenst von Otfried Preußler und erschien in zwei Sprachversionen: Deutsch und Schweizerdeutsch. Seine deutsche Erstaufführung hatte der Film am 14. Oktober 2013 auf dem Internationalen Filmfestival Schlingel in Chemnitz.
Die Schweizer Mundartfassung kam bereits am 26. September 2013 in die Kinos der Deutschschweiz. Der Kinostart in Deutschland war am 7. November 2013. Die deutschsprachige DVD und Blu-Ray erschien am 11. April 2014.
Besucherbewertung (17)
Ausgezeichnet
Sehr Gut
Gut
Weniger Gut
Schlecht
Um diesen Eintrag zu Bewerten einfach nur entsprechend klicken..
Ø Bewertung IMDb (290)
Ø Bewertung MovieScout (17)
Ø IMDb/MovieScout (307)
5.8 /10
6.4 /10
6.1 /10
Little Ghost
The Little Ghost
Het kleine spookje
Las aventuras del pequeño fantasma
Duszek
A kis szellem
Un fantasma per amico
Bewertung: 6.4 /10
Cover von Das kleine Gespenst
Metadaten

Originaltitel: Das kleine Gespenst

Regie: Alain Gsponer

Genres: Familienfilm, Fantasie

Produktionsland: Deutschland, Switzerland

Filmmusik: Niki Reiser

Drehbuch: Martin Ritzenhoff

IMDb: Link zu IMDb

Deutscher Trailer
Englischer Trailer
Bei Amazon kaufen

Die DVD Kaufen

Die Blu-ray Kaufen

Suche auf Amazon

Gallerie
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst
  • Bild von Das kleine Gespenst

Alle Inhalte und Medien auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne entsprechende Lizenz nicht wiederveröffentlicht werden.
© MovieScout © Universum Film GmbH © Vertical Entertainment

Relevante Filme
MovieScout Music Note: Sia - Unstoppable
Hinweis
MovieScout bewertet unabhängig Filme und gibt TV Tipps. Die Unterhalb dieses Textes anzeigte Legende der Bewertung, welche sich übrigens durch unsere gesamte Webseite zieht, ist das aktuelle durchschnittliche Bewertungsergebnis unserer Besucher d.h. Bitte bewerte die Filme. Das Bewertungsergebnis unserer Besucher ist nicht immer Deckungsgleich zu unserer Einteilung, in Avard- oder Sehenswerte Filme, bietet aber eine gute Ergänzung. Dynamische Inhalte wie Bewertungen erscheinen mit zeitlicher Verzögerung.
Schlecht
OK
Gut
Unbewertet